Pfarre Maria Lourdes   Logo  
             
     

Pfarrcaritas

"Ein Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr so handelt, wie ich es getan habe" (Joh. 13,15)

Diese Worte sagt Jesus zu seinen Freunden, nachdem er sich selbst zum Diener gemacht und ihnen die Füße gewaschen hat. Dieser Dienst und diese Liebe zum Nächsten zeichnen das Leben Jesu aus und laden uns ein, seinem Beispiel zu folgen. So ist die Caritas Herzstück des christlichen Lebens.

In unserem Leben gibt es immer wieder Momente, die uns die Grenzen der eigenen Möglichkeiten aufzeigen und die uns zu neuen Aufgaben herausfordern. In solchen Augenblicken ist es schön, erfahren zu dürfen: Da ist jemand, der bietet mir seine Hilfe an.

Die MitarbeiterInnen der Pfarrcaritas möchten all diesen Menschen, die auf Hilfe hoffen, ihre Aufmerksamkeit schenken und - soweit es möglich ist - helfen oder an jene Stellen weitervermitteln, welche die nötige Kompetenz dazu haben.

Es müssen nicht immer die großen Katastrophen oder schwere Schicksalsschläge sein. Vielmehr möchten wir gerade bei den ganz normalen Schwierigkeiten des Alltages - wie Krankheit, Mühen des Alters, soziale oder seelische Not usw. - unsere Hilfe anbieten.

Die Pfarrcaritas finanziert ihre Arbeit aus Spenden und ihre Dienste werden von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geleistet. Daher sind wir jedem dankbar, der diese Arbeit unterstützt - sei es durch Spenden oder durch die persönliche Bereitschaft, selbst mitzuarbeiten.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder anderen helfen wollen, dann nehmen Sie bitte in unserer Pfarre Kontakt auf mit Stefan Pollin, am besten zu erreichen über die Pfarrkanzlei oder per eMail